Dauer 1 Stunde. Theoretische und praktische Arbeit am Simulator und auf See.
Dient als Fähigkeitstehst zum Windsurfen. (1h = 30 €)

Dauer 6-8 Stunden.
Theoretische und praktische Arbeit am Simulator und auf See.
Der theoretische Teil umfasst die grundlegende Theorie des Windsurfen, die Einfluss auf die Dynamik der Luft-und Hydrodynamik der Geräte, Teile der Ausrüstung, Windrichtung Ströme und Gefahren auf Meer.
Der praktische Teil beginnt an der Küste am mobilen Simulator, der beinhaltet: Brettbestieg, Segelerhöhung, Segel Grundposition, Richtung des Segels und Grundlege des Windes.
Nach Simulatorescher Beherrschung bewegt sich der gleiche Vorgang auf dem Meer mit dem Lehrer. (6h = 120 € ; 8h = 147 €)

Dauert 5h und ist für diejenigen, die den Einsteiger Kurs bestanden haben oder über Grundkenntnisse des Windsurfen verfügen.
Der Fortschrittslehrgang umfasst: Fortschritts Windwendungen und Fahrten, Küstenstart (Strand Start), Trapez Nutzungen. (5h = 106 €)

Umfasst Segeln bei Mittel und stark Wind ohne zentral Kiel in Gleichungen, Wasserstart, Fahren mit Strapsen Geleit Windwendung und erreichen einer Höchstgeschwindigkeit Dieser Kurs ist für diejenigen die erfolgreich den bisherigen Verlauf beherrscht haben (1h = 47 €)

Geeignet für diejenigen, die mehr über Race Veranstaltungen und Rennstrecken lernen wollen. Umfasst präzise Starttaktik, Erreichung der Höchstgeschwindigkeit, Wettrennen dreh Technik, Überwindung des Gegners und Boje Wendung. (1h = 47 €)